Werbetrommelwirbel

Plakat und Flyer

Juchuuu- es ist geschafft!

Julie Perenthaler

Malerin

 

Bettina Schmitz

Architektin, und Expertin in Sachen "InDesign"

 

 


grafik und Farben

Die in Mainz lebende Malerin Julie Perenthaler hat ein Plakat entworfen, das den Inhalt des Projekts auf ansprechende Weise widerspiegelt und neugierig macht. Fängt man an über die Frage, die mit Handschrift aufgetragen ist, ins Grübeln zu kommen, ist man schon Publikum des Projektes.

problematik "druck"

Durch die Hilfe von Grafikdesigner Rafael Jiménez Heckmann wurde uns klar, dass sich die am Computer mit Licht erzeugten Farben im sogenannten "CMYK"-Farbraum, also den Farben, die ein Drucker zu Verfügung hat, nicht wiedergeben lassen. So entwickelte Julie ein Farbkonzept, das auch auf Papier seine Leuchtkraft entfaltet. 

technische umsetzung

Die exakte Aufteilung der Informationen, und  Logos, sowie Schriftarten und Größe hat Bettina Schmitz abgestimmt und in "InDesign" gesetzt. Sie ist Architektin in Köln und hat Erfahrung im Druck. Ihr gutes Auge für Struktur und Balance haben dem Plakat den letzten Schliff verliehen.


Zwei Wochen vor der Premiere wird in Offenbach, durch die Unterstützung des Kulturamtes, dieses Plakat von den Litfaßsäulen strahlen. Passende Flyer werden von uns verteilt und A3-Plakate in den Geschäften in Frankfurt und Offenbach verteilt. Der große Werbetrommelwirbel kann beginnen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Claudine (Mittwoch, 26 April 2017 08:50)

    Wow! Gratulation!! Das Plakat finde ich sehr ansprechend und wunderschön in der Farbgebung .

  • #2

    Annette (Freitag, 05 Mai 2017 11:43)

    Ein wirklich gelungenes Plakat ! das machr Lust und neugierig ! Ich schaue und schwups bin ich mitten drin !!!