Johannes Hornsteiner


posaune

 

 

Johannes Hornsteiner wurde am 19.04.93 in Garmisch-Partenkirchen geboren.

Nach vier Jahren Akkordeon, wechselte er mit neun Jahren zur Posaune. Nach Jungstudium bei Prof. Wolfram Arndt und Privatunterricht bei Prof. Uwe Schrodi begann er 2013 sein Studium an der HfMDK Frankfurt bei Prof. Oliver Siefert.

Erste Erfahrungen im Orchester sammelte er während seines Philosophiestudiums in diversen Projektorchestern in München. Mittlerweile wirkt er regelmäßig in Orchestern im Rhein – Main Gebiet, wie der Kammerphilharmonie Frankfurt oder der Kammeroper Frankfurt unter anderem auch solistisch mit.